Gottesdienst & Corona

Hier noch ein paar Besonderheiten, die als Vorsichtsmaßnahme wichtig sind in diesen Corona-Zeiten:

  • Wir bieten in der Regel zwei Gottesdienste am Sonntagmorgen an und zwar um 10:00 Uhr und um 11:15 Uhr (Bei zu wenigen Anmeldungen findet nur ein einziger Gottesdienst um 10:30 Uhr statt).
  • Da die Teilnehmerzahl sehr beschränkt ist, bitten wir um Voranmeldung (!) im Gemeindebüro: 05341 / 186194; per Mail: FeGSalzgitter@t-online.de oder über unser Kontaktformular.
  • Wichtig: Wer definitiv kommen kann, wird vorher schriftlich oder telefonisch benachrichtigt durch Pastor Hinz.
  • Wir betreten nacheinander die Räumlichkeiten (einzeln oder familienweise)
  • Wir haben einen separaten Eingang und Ausgang.
  • Im Eingangsbereich stehen Hände-Desinfektionsmittel bereit.
  • Wir führen eine Liste von allen Besuchern (die ist nicht vorgeschrieben, erleichtert aber das Nachverfolgen der Infektionskette, falls es zu einer Erkrankung kommen sollte).
  • Wir benutzen keine Garderobe, sondern nehmen die Jacken mit zu unseren Plätzen
  • Wir werden überall einen Mindestabstand von 1,50m einhalten
  • Auf direkten Körperkontakt verzichten wir also generell.
  • Wir tragen FFP2- oder OP-Schutzmasken und bitten darum, eigene Masken mitzubringen (OP-Reservemasken sind vorhanden).
  • Der Predigende / Pastor  muss keine Schutzmaske tragen, hält aber einen besonderen Sicherheitsabstand ein!
  • Wir werden die Räumlichkeiten während (nach ca.20min) und nach der Veranstaltung durchlüften.
  • Gemeinsames Singen ist zur Zeit nicht erlaubt! Wir spielen die vom Musikteam vorher aufgenommenen Lieder mit Liedtext ein.
  • Das Sammeln von Kollekten ist im Ausgangsbereich ‚kontaktlos‘ möglich.
  • Der Gottesdienst wird insgesamt zeitlich gestrafft und wir streben einen Gesamtdauer von 45 min an.
  • Oberflächen, wie Sitzplätze und Türgriffe werden regelmäßig gereinigt mit Flächendesinfektionsmitteln.
  • Eine Mahlfeier / Abendmahl wird nicht am Sonntagmorgen angeboten. Das zeitweilig am 2.Dienstag im Monat um 19:00 Uhr stattfindende Abendmahl (unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen) setzen wir augenblicklich aus wegen des hohen Inzidenzwertes in Salzgitter.

Ein eigenes Kinderprogramm / Kindergottesdienst können wir noch nicht anbieten!  Die Kinder dürfen natürlich im Gottesdienst bei ihren Eltern sitzen.